Zurück

eMail an mich

Zum Beitritt zum eMail-Verteiler des Seminars: einfache eMail an:
hfbk_philosophie-subscribe@yahoogroups.de



Prof. Dr. Hans-Joachim Lenger
Philosophie

 

 

Lehrangebot Wintersemester 2018/19

 

1. Seminar: Zur Philosophie der Zeit II
Fortsetzung des Seminars zur Philosophie der Zeit aus dem vorigen Semester. In Ergänzung zu den Lektüren von Aristoteles, Augustinus, Heideggers und Lévinas’ sollen weitere Positionen zum Zeitbegriff zur Kenntnis genommen werden, so von Nietzsche, Klossowski, Cassirer, Freud, Benjamin, Bloch und Derrida.

Literatur: Texte zur Philosophie der Zeit
Donnerstag, 14.00-17.00 Uhr Raum 11
Beginn: 16.10.2018

 

2. Seminar: Heidegger: „Zeit und Sein“
Den zweiten Teil von „Sein und Zeit“ musste Heidegger unvollendet lassen. Von einer Existentialontologie des „Daseins“, so stellte sich mit Heideggers „Kehre“ heraus, konnte ein Zugang zum Begriff des Seyns nicht gewonnen werden. Heideggers Text „Zeit und Sein“ unternimmt nach dieser Einsicht den riskanten Versuch, in der „Seinsfrage“ selbst einzusetzen und von ihr ausgehend die Frage nach der Zeit zu thematisieren. Denn „Es gibt Zeit“. Was aber adressiert sich mit diesem „Es“? Und was macht die Gabe dieses Gebens aus?

Literatur: wird zur Verfügung gestellt)
Donnerstag, 17.00-20.00 Uhr Raum 11
Beginn: 16.10.2018

 

3. Theorien der Revolution
Revolutionäre Theorie beschreibt ihren Gegenstand unter dem Aspekt seiner Veränderbarkeit; eine Theorie der Revolution versucht, ihren praktischen Vollzug zu denken. Das Seminar soll den Versuch unternehmen, die Abenteuer und Aporien dieser Theorie zu rekonstruieren. Dabei sollen – ausgehend vom Konflikt zwischen Lenin und Rosa Luxemburg – Konfrontationslinien von Spontaneität und Organisation ebenso nachgezeichnet werden wie die Geschickte eines „westlichen Marxismus“, der sich vom frühen Georg Lukács bis in das Denken der „Kritischen Theorie“ hinein entwickelt. Zugleich sollen ebenso Auswirkungen dieses Theorieentwurfs rezipiert werden, wie sie sich etwa in Frankreich in Arbeiten Maurice Merleau-Pontys niedergeschlagen und bis in Texte Felix Guattaris verlängert haben.


Literatur: wird zur Verfügung gestellt
Mittwoch, 15.00 bis 18.00 Uhr Raum 11
Beginn: 15.10.2018

4. Sprechstunde und Betreuung schriftlicher Arbeiten: Nach Vereinbarung

 



eMail an mich
Zurück